Verwaltungsgemeinschaft Ries

Seitenbereiche

Wichtige Links

Datenschutzerklärung | Impressum

Volltextsuche

Gemeinde Wechingen im Ries

Homepage: www.wechingen.de

Gemeinde Reimlingen

Homepage: www.reimlingen.de

Gemeinde Mönchsdeggingen

Homepage: www.moenchsdeggingen.de

Gemeinde Hohenaltheim

Homepage: www.hohenaltheim.de

Gemeinde Forheim

Homepage: www.forheim.de

Gemeinde Ederheim

Homepage: www.ederheim.de

Gemeinde Deiningen

Homepage: www.deiningen.de

Gemeinde Amerdingen

Homepage: www.gemeinde-amerdingen.de

Gemeinde Alerheim

Homepage: www.alerheim.de

Verwaltung & Bürger
Navigation

Amtliche Bekanntmachungen

Allgemeine Hinweise über den behördlichen Betrieb der Verwaltungsgemeinschaft Ries zur Corona-Prävention


Um den Dienst der Verwaltungsgemeinschaft Ries dauerhaft gewährleisten zu können, bitten wir alle Bürgerinnen und Bürger sich bis auf weiteres nur in sehr dringenden Angelegenheiten an die Verwaltung zu wenden.

Die Besucher, sowie Bürgerinnen und Bürger, die unabdingbare Behördengänge machen müssen, werden gebeten, telefonisch bei den jeweiligen Sachbearbeitern Gesprächstermine zu vereinbaren. Um das Risiko einer Ansteckung zu minimieren, sollen, wenn möglich alle sozialen Kontakte auf das unbedingt Notwendige reduziert werden.

Angelegenheiten, die zum jetzigen Zeitpunkt nicht absolut sofort erforderlich sind, bitten wir zu verschieben.

Die Öffnungs- bzw. Kontaktzeiten des Bürgerbüros an Donnerstagen werden bis voraussichtlich 16.04.2020 auf die ansonsten täglich geltenden Öffnungs- bzw. Kontaktzeiten beschränkt (8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr).

Zudem verweisen wir auf die Möglichkeit der telefonischen Rücksprache bzw. per Mail:

Telefon: 09081-2594-0

Mail: Info(@)vgries.de

Wir danken für Ihr Verständnis

Weitere Informationen vom bayerischem Staatsministerium zum Corona Virus: Link

Download der Allgemeinverfügung: Veranstaltungsverbote und Betriebsuntersagungen anlässlich der Corona-Pandemie


Amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Alerheim

 

5. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Alerheim im Parallelverfahren mit der 2. Änderung des Bebauungsplanes "Gewerbegebiet Fessenheimer Straße"

2. Änderung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Fessenheimer Straße“ der Gemeinde Alerheim

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch

 

1. Der Gemeinderat Alerheim hat am 11.02.2020 gemäß § 2 Abs. 1 BauGB die 2. Änderung des Bebauungsplans „Gewerbegebiet Fessenheimer Straße“ im Sinne von § 30 Abs. 1 BauGB der Gemeinde Alerheim beschlossen.

Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes wird begrenzt
- im Norden: von den Fl.-Nr.: Teilfläche (TF) 757 (Flurweg), TF 698 (Flurweg), Fl.-Nr. 782, Fl.-Nr. 781, Fl.-Nr. 780, TF 779, Fl.-Nr. 790
- im Osten: von den Fl.-Nr.: TF 782, TF 783 (Flurweg), Fl.-Nr. 790, TF 777 (Flurweg), TF 774 (Fessenheimer Straße)
- im Süden: von den Fl.-Nr.: TF 777 (Flurweg), TF 774/2 u. TF 774/1 (Fessenheimer Straße), TF 46 (Hauptstraße)
- im Westen: von den Fl.-Nr.: TF 46 (Hauptstraße), TF 774/1 (Fessenheimer Straße), TF 698/2 (Hauptstraße), Fl.-Nr. 686 (Flurweg), Fl.-Nr. 687/1, TF 687.
jeweils Gemarkung Alerheim.
Der Geltungsbereich beinhaltet folgende Flur-Nr.:
789/1, 789/2, 788/5, 783, 788/4, 788, 788/3, 788/2, 786, 786/1, 786/2, 786/4, 787, 786/3, 680/1, 784, 681, 681/1, 681/2, 681/3 und die Teilflächen der Fl.-Nr. 777, 774/2, 774/1, 46, 698/2, 698, 687.
Die Fläche des Geltungsbereiches beträgt: 97203 m²

Die Gemeinde Alerheim benötigt eine Ausweichfläche für den Trainingsplatz, weil die bisherige Fläche nicht mehr den Anforderungen entspricht. Durch diese notwendige Verlagerung des bestehenden Trainingsplatzes besteht die Möglichkeit, die bisherige Fläche des Trainingsplatzes und die nördlich angrenzende Fläche als gewerbliche Bauflächen auszuweisen, was im rechtswirksamen Flächennutzungsplan als Abrundung des Gewerbegebietes bereits so enthalten ist.

Mit der Ausarbeitung des Bebauungsplanes wird das Planungsbüro Moser + Ziegelbauer aus Nördlingen beauftragt.

2. Das Parallelverfahren zur Erstellung des oben genannten Bebauungsplanes macht eine Teiländerung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Alerheim für den Geltungsbereich des o.g. Bebauungsplans „Gewerbegebiet Fessenheimer Straße“, Gemarkung Alerheim, erforderlich.

3. Zur Darlegung und Erörterung der allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung wird den Bürgern Gelegenheit gegeben, sich zu den Planungen zu äußern.

Die Entwürfe zusammen mit der Begründung und dem Umweltbericht vom 11.02.2020 können in der Zeit

16.03.2020 bis einschl. 17.04.2020

in der Gemeindekanzlei im Alerheim, während der Amtsstunden und bei der Verwaltungsgemeinschaft Ries. in Nördlingen, Beuthener Str. 6, Zimmer-Nr. 13, während der allgemeinen Öffnungszeiten (Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Montag, Dienstag und Donnerstag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr) aus und kann dort eingesehen werden. Gesonderte Termine außerhalb der Geschäftszeiten können gerne telefonisch vereinbart werden. Hierbei besteht die Möglichkeit zur Äußerung und Erörterung. Wünsche, Anregungen und Bedenken können schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden. Auf Wunsch wird die Planung erläutert.

Außerdem können die Bekanntmachung sowie die Planunterlagen gemäß § 4a Abs. 4 Satz 1 BauGB i.V.m. § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB und § 3 Abs. 2 Satz 1 BauGB online unter www.vgries.de abgerufen werden.

Alerheim, den 14.03.2020

Download:

2. Änderung Bebauungsplan "Gewerbegebiet Fessenheimer Str." und Erweiterung mit Ausgleichsbebauungsplan

2. Änderung Bebauungsplan "Gewerbegebiet Fessenheimer Str." und Erweiterung mit Ausgleichsbebauungsplan Begründung

5. Änderung Flächennutzungsplan "Gewerbegebiet Fessenheimer Str." Zeichnung

5. Änderung Flächennutzungsplan "Gewerbegebiet Fessenheimer Str." Begründung und Umweltbericht Teil 1 Begründung

Umweltbericht Teil 2 Begründung

Flächenbilanz Gewerbegebiet

Schalltechnische Untersuchung

Amtsblätter

Das aktuelle Amtsblatt finden Sie hier

Das Archiv mit den Amtsblättern aus diesem Jahr finden Sie hier

Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft Ries
Beuthener Straße 6
86720 Nördlingen
Tel.: 09081 2594-0
Fax: 09081 2594-50
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 08:00 Uhr – 12:00 Uhr
Mo. / Di. / Do. 14:00 Uhr – 16:00 Uhr
Do. (nur Bürgerbüro) 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
   
Mittwochnachmittags geschlossen
© 2020 by cm city media GmbH