Seite drucken
Verwaltungsgemeinschaft Ries : Druckversion

Verwaltung Aktuell

Märkte und Ausstellungen

Wer eine Ausstellung oder einen Markt veranstalten will und dafür die sogenannten Marktprivilegien (z.B. Befreiung vom Ladenschluss- oder Feiertagsgesetz, Teilnahme ohne Reisegewerbekarte) in Anspruch nehmen will, benötigt dafür eine "Festsetzung". Diese müssen Sie schriftlich bei der Gemeinde beantragen. Dazu benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • vollständig ausgefülltes Formblatt
  • vorläufiges Ausstellerverzeichnis (mind. 12 Teilnehmer - ohne Gastrostände - jeweils mit Name, Anschrift und Sortiment)
  • eventuell Teilnahmebedingungen für den Markt bzw. Ausstellung
  • Führungszeugnis und Auszug aus dem Gewerbezentralregister (zur Vorlage bei der Behörde, über Veranstalter)
  • genauer Lageplan der Veranstaltung mit Darstellung aller Verkaufsstände, Bühnen , sonstigen Aufbauten, Flucht- und Rettungswege

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung mindestens 4 Wochen vor dem geplanten Termin erfolgen soll. Außerdem darf die Veranstaltung maximal 4 Wochen dauern.

Was versteht man unter einem Markt?
Eine gewerbliche Veranstaltung, die dem Verkauf von Waren (Spezialmarkt, Jahrmarkt) dient.

Was versteht man unter einer Ausstellung?
Bei einer Ausstellung wird ein repräsentatives Angebot ausgestellt und vertrieben oder es wird zum Zweck der Absatzförderung über dieses Angebot informiert.

http://www.vgries.de//de/verwaltung-buerger/verwaltung-aktuell